Kompetenzzentrum Energiewende v1.0 || Impressum | Projektleitung | Datenschutz
Kompetenzzentrum Energiewende Konstanz

Stromspar-Check Landkreis Konstanz

Mit Unterstützung der Energieagenturen und des Jobcenters werden Langzeitarbeitslose zu Stromsparhelfern geschult. Diese besuchen einkommensschwache Haushalte und führen einen Energie- und Wassercheck durch. In einem zweiten Schritt werden die erhobenen Daten ausgewertet, die Einsparpotentiale ermittelt und ein angepasstes Soforthilfenpaket zusammengestellt. Bei einem zweiten Besuch werden Energiesparlampen, schaltbare Steckerleisten, Zeitschaltuhren oder Duschköpfe den Haushalten kostenlos zur Verfügung gestellt und eingebaut. Mit der Umsetzung der Einsparempfehlungen und durch das Soforthilfepaket werden durchschnittlich 550 kWh Strom und Heizenergie und 13m³ Wasser jährlich gespart. Im Landkreis wurden bereits über 1600 Haushalte beraten.

 

 

 

Ansprechpartner

Caritasverband Konstanz e.V.: Christoph Krüßmann

Weitere Projektbeteiligte

  • Caritas & Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands
  • JobCenter Landkreis Konstanz
  • Energieagentur Regio Freiburg
  • Ing.-Büro für Energieplanung Friedhelm Maßong
  • Caritasverbände in Vorarlberg und St. Gallen